Ersetzen des Heimtelefons durch das Smartphone

Ist es eine gute Idee, das Festnetztelefon und die Kommunikationsfunktionen des Computers zu verlassen und sich bei der Kommunikation ausschließlich auf das Smartphone zu verlassen, also das handy als festnetztelefon nutzen stattdessen? Die endgültige Antwort kommt nur auf der Grundlage des Kontextes und der Umstände. Hier sind die Gründe, warum – und warum nicht – Sie in Betracht ziehen sollten, nur mobil zu werden.
Gründe, warum Sie das Smartphone ausschließlich verwenden sollten

Wir befinden uns im Zeitalter des Smartphones, das nicht nur viel mehr als ein einfaches Handy ist, sondern auch der Telefonie viel Macht verleiht. Smartphones haben dazu geführt, dass die Menschen weniger häufig ihr Festnetz-PSTN-Telefon und sogar ihre Computer benutzen.

Ersetzen des Heimtelefons durch das Smartphone

1. Billiger oder kostenlos.

Mit Ihrem Smartphone können Sie viel Geld bei der Kommunikation sparen. In einigen speziellen Fällen kann der Anruf sogar darauf reduziert werden, völlig kostenlos zu sein. All dies dank Voice over IP-Anwendungen und -Diensten, mit denen Sie unter anderem bei der Kommunikation viel Geld sparen können.

2. Zugänglichkeit.

Es ist tragbar und deshalb fast immer bei Ihnen, wo immer Sie sind. Dadurch wird die Möglichkeit, dass wichtige Anrufe von wichtigen Anrufern fehlen, eliminiert oder erheblich reduziert. Es versetzt dich auch in die Lage, besser verbunden und präsent zu sein für eine fließendere Kommunikation.

3. Merkmale.

Ihr Smartphone bietet ein reichhaltigeres Kommunikationserlebnis mit den zahlreichen Funktionen, die es in den Festnetztelefonen nicht gibt. Betrachten Sie Dinge wie visuelle Voicemail, einfach zu verwaltende Kontaktlisten, Textverarbeitung, die Möglichkeit, Multimedia- und Produktivitätsdateien zu teilen, um nur einige der Funktionen zu nennen.

4. Internationale Anrufe.

Mit Voice over IP-Diensten und -Anwendungen können Sie kostenlos mit den meisten Menschen telefonieren, die Ihr Smartphone benutzen, und zu einem sehr günstigen Preis mit anderen Festnetz- und Mobiltelefonen. So werden Ihre Kontakte durch verschiedene Kommunikationsmodi besser zugänglich.

5. Mehr als nur Stimme.

Sie können nicht nur per Sprache, sondern auch per Video mit Video-Chats kommunizieren, auch im Konferenzmodus mit einer Reihe anderer Teilnehmer. Video-Chats über das Internet über WiFi und 2G oder 4G, sowie Sprach-Chats, sind mit den meisten VoIP-Anwendungen wie Skype und Viber kostenlos.

6. Zusammenarbeit.

Ihr Gespräch kann sich leicht in eine Collaboration-Sitzung verwandeln, in der Sie Multimedia-Dateien und -Dokumente zusammen mit Textnachrichten und während des Gesprächs nahtlos austauschen können. Ihr Smartphone kann Sie auch produktiver machen, indem es Verbindungen zwischen Ihren Kommunikationswerkzeugen und Ihren Produktivitätstools wie Kalender und Gruppendiskussionen herstellt.

7. Kein PC erforderlich.

Internet-Anrufe, die in den letzten zehn Jahren auf dem Computer beliebt waren, haben sich inzwischen auf Smartphones verlagert, so dass alles, was Sie zu Hause auf Ihrem Computer mit Kommunikations-Apps gemacht haben, nun auch auf Ihrem Smartphone durchgeführt werden kann. Auf diese Weise können Sie die umständliche PC-Hardware loswerden.

Gründe für das Halten Ihres Festnetztelefons

  1. Teurere Anrufe in andere Festnetze. Festnetznummern sind nach wie vor sehr beliebt. Die Beseitigung der einfachen alten Telefonleitung kann schwere Telefonrechnungen eliminieren, kann aber auch Ihre Mobilfunkkosten erhöhen, wenn Sie häufig ins Festnetz telefonieren. Ein Anruf vom Festnetz ins Festnetz ist viel günstiger als ein Anruf zwischen Festnetz und Handy. Manchmal kann der Preis bis zu dreifach sein. Es ist daher besser, das Festnetz für andere Festnetznummern beizubehalten. Es sei denn, Sie haben einen unbegrenzten Tarif für Ihr Smartphone oder Sie befinden sich innerhalb der USA und Kanadas, wo Sie kostenlose Anrufe über VoIP auf Ihrem Smartphone von Diensten aus tätigen können, die unbegrenzte Anrufe zu jedem Ziel innerhalb der Vereinigten Staaten und Kanadas anbieten.
  2. 911. Während Notrufe mit Ihrem Smartphone möglich sind, sind sie nicht so zuverlässig wie mit Festnetztelefonen.
  3. Die Gesprächsqualität ist unterschiedlich. Das Festnetztelefon ist in Bezug auf die Gesprächsqualität bisher unübertroffen. Smartphones, insbesondere bei VoIP-Anrufen, bieten unterschiedliche Stufen der Gesprächsqualität, die von einer Reihe von Faktoren abhängen, nämlich der Qualität der Verbindung, dem vom Anrufdienst verwendeten Codec und anderen. Mit Smartphones und Internet-Anrufen erhalten Sie oft verlorene Anrufe und Audioprobleme.
  4. Datenschutz und Sicherheit. VoIP bietet enorme Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz. Ihre Daten werden zentral von Dienstleistern und Betreibern kontrolliert und Sie wissen derzeit nicht genau, wie sie behandelt und entsorgt werden. Unified Communications und allgegenwärtige Präsenz machen Ihre Daten noch anfälliger für Bedrohungen der Privatsphäre.

Fazit

Wir nutzen unsere Smartphones intensiv für Kommunikation, Zusammenarbeit und Produktivität, aber wir haben auch unsere Festnetztelefone zu Hause. Wir glauben, dass dies bei den meisten Menschen innerhalb der Grundkonfiguration eines normalen Bewohners der Fall sein sollte. Das Festnetz ist immer nützlich bei Anrufen in andere Festnetze mit guter Klangqualität. Es ist auch eine Linie, die Sie fast ununterbrochen mit einer festen Adresse verbindet.